kin_200

 

 

 Tag 40 – 13.0.0.2.0 – 30. Januar 2013

– Kin 200 –

5 Ahau | Ajpu | Xochitl | Sonne

 

Was hat der Krieger mit dem Frieden des neuen Zeitalters am Helm?
Passt das überhaupt noch zusammen? 
Können wir den Krieger nicht einfach beerdigen?
Machen wir es wie die Nato und bringen Frieden mit Gewalt dahin wo unsere Egos meinen da müsse Frieden sein, wie wir uns das Vorstellen?
Oder geht’s vielleicht in eine ganz andere Richtung?

 

Der Krieger in seinem Licht, im Licht Gottes, im Licht der Schöpfung ist dazu da Frieden herzustellen, wenn Frieden im Bewusstsein abwesend ist.
Ist Frieden im Bewusstsein vorhanden, erhält er den Frieden.

Wir werden noch ein Weilchen damit beschäftigt sein, Frieden ‘herzustellen’.

Wie die Liebe ist Frieden ein natürlicher Zustand.

Den gibt es nicht herzustellen, Frieden lässt man Frieden sein, dann breitet er sich ganz von alleine aus. Man kann ihn nur gewaltsam fernhalten.

Dieser Zustand ist uns jedoch mehr als nur Vergessen gegangen. Frieden kommt und ist mit dem Licht, und wenn kein Licht ist, dann ist auch kein Frieden in unserem Bewusstsein.

Was macht der Krieger nun?

Share This

Newsletter

Verpasse keinen Tages-Text und keinen Artikel!
Abonniere den kostenlosen Newsletter jetzt!

Du hast jetzt den Newsletter abonniert