2013-02-14 08.16.01

 

Tag 56 – 13.0.0.2.16 – 15. Februar 2013

– Kin 216 –

8 Cib | Ajmaq | Cozcacuauhtli | Krieger

 

Unmenschlich ist nicht im Sinne von Grausam, Egoistisch oder Mitgefühlslos zu verstehen. Mit unmenschlicher Perspektive ist die Perspektive der Seele gemeint.
Sie, Dein eigentlich wirkliches Du, benutzt den Körper, das Menschliche als Erfahrungsgefährt für einen wirklich klitzekleinen Moment in ihrem beinahe ewigen Dasein als individuelles Wesen.
Diese Perspektive zu integrieren ist ungemein nützlich und hilfreich im menschlichen Alltag. Besonders jetzt wird diese Perspektive als Evolutionsschritt begangen.

Es ist eigentlich nichts anderes als eine Standleitung in den eigenen Ursprung. Du kennst das bestimmt, manchmal klappts manchmal vereinnahmt Dich Dein Alltag derart, dass die Spiritualität irgendwie zu kurz kommt.

Dann setzt man sich wieder hin, meditiert, und kurbelt die Verbindung wieder hoch, steht dann wieder auf, einen Moment lang ist gut, und dann ist sie wieder in den Hintergrund gerückt.

 

Online geht’s weiter…

Alles Liebe
Ers

Share This

Newsletter

Verpasse keinen Tages-Text und keinen Artikel!
Abonniere den kostenlosen Newsletter jetzt!

Du hast jetzt den Newsletter abonniert