Tag 57 – 13.0.0.2.17 – 16. Februar 2013

– Kin 217 –

9 Caban | Noj | Ollin | Erde

 

Wie könnts auch anders sein in der Welle des Mondes, als dass es um die Weiblichkeit geht. Am Anfang dieser Welle (13 Tage Zyklus mit jeweils einem Haupttheme durch das das Kollektiv der Menschheit durchgeht) war alles noch still und ruhig, es begann sich nur abzuzeichnen, dass eine grosse Bewegung kommen wird. 
Nun, jetzt ist sie da.
Der erste Schubbser kam mit dem Rücktritt des Papstes und dem Blitzeinschlag im Vatikan der das schön untermalte.
Der zweite und richtige starke Schub kam gestern mit dem globalen Event OneBillionRising, eine Milliarde steht auf um die Gewalt an Frauen zu stoppen, was heute mit dem Einschlag eines Kometen in Russland unterstrichen wurde.
Meine Sicht dieser Dinge werd ich hier aufzeichnen.

Ahnungslos was der gestrige Tag bringt, wurde mir erst gestern morgen klar, was das für ein Event ist, der im Osten schon voll im Gange war. Eigentlich kam der erste Impuls für diese Thematik ja schon vor Weihnachten aus Indien als die junge Frau vergewaltigt wurde und das ganze Land aufstand.

So baute sich die Energie gestern immer mehr und mehr auf und die ersten LiveVideos aus den USA kamen ins Netz. Ich schaute mir einige beeindruckende Reden an, unter anderem von der Enkelin von Martin Luther King.

Wie vom Kometen getroffen sass ich da und es wurde mir klarer und klarer.

Frauen sind die Verbindung und Verkörperung der Erde.
Jede vergewaltigte und missbrauchte Frau ist eine Vergewaltigung am Planeten und umgekehrt.

Das ist natürlich nichts neues, aber die Intensität dieser Einsicht, die war und ist neu.

 

Online weiterlesen

Liebe Grüsse
Ers

Share This

Newsletter

Verpasse keinen Tages-Text und keinen Artikel!
Abonniere den kostenlosen Newsletter jetzt!

Du hast jetzt den Newsletter abonniert