– Kin 259 –

Tag 99 – 13.0.0.4.19 – 30. März 2013

12 Cauac | Kawoq | Quiahuitl | Sturm

 

Gut gut… Das Klima ist hier jetzt entgültig im Eimer, der Winter dauert jetzt 6 Monate am Stück, ob es sowas wie Sommer noch gibt, werden wir sehen. Die Eiskappen in der Arktis sind derart geschmolzen, dass es uns hier das komplette Wetter radikal verändert. War abzusehen, bereits vor 10 Jahren hab ich so was in die Richtung schon gelesen, nun sind wir mitten drin.
Wie im Aussen so im Innen. Wie im Materiellen so im Feinstofflichen.

Da sich nun, wie man am Klimawandel unschwer erkennt, wer da nun Schuld ist spielt jetzt mal keine Rolle, sich auch im Aussen die grossen Dinge verändern, dürfts ein deutlicher Hinweis darauf sein, dass es in unserem Inneren genau so radikale Veränderungen gibt.

Seit Jahren verändert sich ja das Wetter, immer nur ganz leicht, es liess sich nie wirklich ‘Beweisen’, das haben wir alle bereits mitbekommen, und letztes Jahr war mir schon, dass es nun gekippt ist und was wir hier nun erleben, ist wohl jetzt endgültig gekippt. Wenn in der Antarktis diese gigantischen Eismassen so rasant dahinschmelzen und das Verdunstete vom Wind hierher geweht wird, da wundern einem diese Wolken ja nicht wirklich, oder?

 

online gehts weiter …

Share This

Newsletter

Verpasse keinen Tages-Text und keinen Artikel!
Abonniere den kostenlosen Newsletter jetzt!

Du hast jetzt den Newsletter abonniert