20130724-071552.jpg

Kin 115 – 24. Juli 2013

11 Adler – MEN

Ton 11 – Die Erfüllung
Zeichen 15: Adler – Das Ganze

Würde jeder Mensch in jedem Moment immer das grosse Ganze im Auge haben, wir hätten eine bessere Welt.

Warum ist es für viele so schwer über die eigene Nasenspitze zu schauen?

Für die die es tun, ist es manchmal einfach nur schwer zuzuschauen wie die meisten anderen es nicht tun.
Das einzige was bleibt ist Vertrauen zu haben, dass alles seine Richtigkeit hat. Doch ist das wirklich erfüllend?

Ist da nicht eine stets schlummernde Verzweiflung, ein Wissen, dass es eigentlich anders gehen könnte?

Letzten Endes bleibt fast immer nur ein Gebet, das einem davor bewahrt aufzugeben. Oder man hält sich an etwas fest woran man glaubt.

Ist die Welt wirklich ein so hoffnungsloser Ort wie es manchmal erscheint?

Gibt es realistisch und nüchtern betrachtet denn wirklich keine Möglichkeiten den Wandel zu beschleunigen?

Share This

Newsletter

Verpasse keinen Tages-Text und keinen Artikel!
Abonniere den kostenlosen Newsletter jetzt!

Du hast jetzt den Newsletter abonniert