20130728-085520.jpg

Kin 119 – 28. Juli 2013

2 Sturm – CAUAC

Ton 2 – Die Unterscheidung
Zeichen 19: Sturm – Der Polsprung

Seit Jahren sind wir dabei den Polsprung unseres Planeten zu erleben. Keiner von uns hat es erlebt, dass die Pole ruhig an Ort und Stelle stehen, so lange dauert das schon an.
Es wird allerdings intensiver, die magnetischen Pole verschieben sich immer mehr. Wann der Tag kommen wird, an dem sie ihre Plätze tauschen werden weiss man nicht, aber er wird kommen, und wir werden es wahrscheinlich noch erleben.

Die Auswirkung in unserem Leben kann man klar erkennen und mit etwas Unterscheidungsvermögen kann man es auch benennen.

Die grossen Zyklen die der Maya Kalender kennzeichnet sind wie Schulstunden die einen bestimmten Lerninhalt tragen.
Aus der kleinen menschlichen “einmal-leben-Perspektive” lässt es sich nicht erkennen was im Grossen vor sich geht. Doch da die Öffnung für die ewigen Perspektiven der Seelen in allen vor sich geht eröffnen sich immer mehr Menschen die grösseren Zusammenhänge.

Ein zentrales Schulungsthema war sicherlich, dass wenige Personen über viele andere Macht hatten. Und Plötzlich haben immer mehr Menschen keinen Bock mehr darauf, eine Folge der schwankenden Pole.

Polsprung bedeutet Meinungsumschwung, Perspektivenwechsel. Wenn Norden plötzlich unten ist steht die Welt auf dem Kopf. Wenn plötzlich jeder Verantwortung für sich übernimmt und seinen eigenen Zugang zum Universum hat, dann verändert sich alles.

Auch wenn die Zeichen der Veränderung im Aussen noch immer etwas zaghaft sind, sei dir bewusst, wir sind mitten in einer sehr grossen Veränderung, wir sind an der Schwelle eines Polsprungs und bis kurz vor der wirklichen Umgekehrung wird es so weitergehen, aber es wird deutlicher und deutlicher. Halte durch!
In dir selbst ist die Türe zu den universellen Zyklen und der universellen Weisheit der wirklich grossen Angelegenheiten, die wir hier vergessen haben.
Wir sind nicht diese Welt, wir sind das Universum!

Share This

Newsletter

Verpasse keinen Tages-Text und keinen Artikel!
Abonniere den kostenlosen Newsletter jetzt!

Du hast jetzt den Newsletter abonniert