3 Erde
Caban . Noj . Ollin

Kin: 237/260
Welle: 19/20
20er: 12/13
Phase: 5/5

Greg. Datum: Samstag, 23. November 2013

Das wirklich praktische an dieser Art der Vision ist, dass du überhaupt rein gar nichts wirklich zu sehen brauchst. Es ist sogar eher das Gegenteil der Fall. Das was du meinst bereits zu sehen, könnte der Soul Vision sogar beträchtlich im Wege stehen.

Doch was ist denn diese Soul Vision? – Dieser Begriff kam heute übrigens so aus dem Zeitstrom gesprungen. – Es ist die Vision deiner Seele. Es geht nicht darum was du kleines Menschlein, sorry, aber ich glaub du weisst du schon wie ich das meine, für tolle Bilder und Ideen in deinen persönlichen Visionen hast. Es geht in der Soul Vision um die Vision deiner Seele.

Ihre Vision reicht von ihrem Anfang bis zu ihrem Ende. Wobei bei einer Seele das mit dem Anfang und Ende ja so eine Sache ist. So klar lässt sich das nicht definieren wie es bei einem Menschenleben der Fall ist.

Jedenfalls ist die Soul Vision etwas umfassender, wie du dir vorstellen kannst. In ihr ist alles was war, was ist und was sein wird, was dich im Bezug zur gesamten Schöpfung betrifft. Alles. So wirklich richtig absolut alles.

Richtig! Das ist eine Menge. In der Soul Vision läuft alles zusammen, und jedes kleine Detail jedes einzelnen Lebens bekommt in ihr einen absoluten Sinn. In der Soul Vision ist alles drin was deine Seele je erfahren hat und wird. Deine Seele schaut weit über Raum und Zeit hinaus und ihre Vision. All ihre Erfahrungen drücken sich in der Soul Vision aus und sind als energetische Information präsent.

Jetzt geht es darum, dich mit deiner Soul Vision zu verbinden. Hier kommt jetzt der praktische Teil, dass du nichts zu sehen brauchst. Es geht um eine ganz tiefe innere Verbindung. All das was du meinst bereits von deinem Weg und von deiner Aufgabe zu wissen, könnte dich daran hindern gross genug zu denken und zu schauen.

Deshalb gibts von der Erde, also dem Tageszeichen, nicht dem Planeten, ein kleine Übung für dich, für heute.

Beginne deinen Tag in dem du dich vor deinen Altar legst und dich leer machst. Alles was du meinst zu wissen gibst du der Erde ab, dem Planeten. Alles. Mach dich komplet leer. Alles muss raus. Damit auch wirklich alles raus geht, bitte deinen Lehrer all das rauszuwerfen, was du selbst nicht siehst.

Leer wie du nun bist kannst du dich nun für deine Soul Vision öffnen. Im Laufe des ganzen Tages wirst du dich mit deiner Soul Vision vereinen. Es entsteht eine tiefe und gründliche Verbindung. Es wird eine Energie in dir gesetzt die dich genau wissen lässt wohin es geht, was es zu tun gibt. Ohne davon überhaupt wirklich etwas zu wissen. Es ist wie ein innerer Kompass der aktiviert wird. Er wird dich richtig führen.

Es geht mit diesen ganzen Visionen und Zukunftsdingern ja nicht wirklich darum zu wissen was als nächstes kommt. Alle ausserhalb dieser Zeitschiene hier wissen das bereits. Das worum es geht, und was nur wir hier drinnen können, ist das Ganze hautnah zu erleben. Wir sind es, die das Privileg haben, alles was hier geschieht zu fühlen, zu schmecken, zu ergreifen. Wir können uns überraschen lassen von den eigenen Erfahrungen die wir IN der Schöpfung machen. Das können alle geistigen Wesen inklusive Gott nämlich nicht direkt, sondern nur durch uns wird Schöpfung erfahrbar.

Mach dich also gut vertraut mit deiner Soul Vision. Dein Feuer, deine Liebe, dein Herz, da ist deine Soul Vision.

Share This

Newsletter

Verpasse keinen Tages-Text und keinen Artikel!
Abonniere den kostenlosen Newsletter jetzt!

Du hast jetzt den Newsletter abonniert